IIC in Veria Griechenland von 28. – 30. April 2017

IIC 2017 Veria GreeceVier Sportler aus Bayern beteiligten sich am 117ten International Instructor Course in Griechenland. Andreas Schwaiger, Yves Engel, Evi und Adalbert Wagner nutzten die Gelegenheit sich von den Großmeistern Ung Kim Lan aus Deutschland, Hector Marano aus Argentinien und Meister Paul Mc Phail aus Neuseeland in allen Taekwon-Do technischen Belangen auf den neusten Stand bringen zu lassen. Auch Großmeister und ITF Vizepräsident Paul Weiler gesellte sich zu den Teilnehmern und erhöhte am zweiten Tag die Teilnehmerzahl aus Deutschland auf fünf.

Ausrichter GM Panagiotis Gialamas und sein Team kümmerten sich mit Leidenschaft um die 110 Teilnehmer aus knapp 20 Ländern. Während des Banquets am Samstagabend sorgte griechische Musik und leckeres griechisches Essen für ausgelassene Stimmung unter den Gästen.

Aus sportlicher Sicht gab es einige technische Feinheiten, die geklärt werden konnten und die gerade von den bayerischen internationalen Kampfrichtern mit großem Interesse aufgenommen wurden. Großmeister Lan sorgte mit philosophischen Erläuterungen über die Tul und ihre Bedeutungen für besondere Aufmerksamkeit.

Für Yves Engel aus Bad Kissingen war dieser IIC der entscheidende Meilenstein in Richtung vollständige Anerkennung des 5. Dan im ITF Weltverband. Die Sportler aus Miesbach holten sich wichtige Erkenntnisse für die Verwendung im Training aber auch für die Umsetzung bei nationalen und internationalen Turnieren.

 


Diese Internetseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung