Landesverband in Bayern gegründet

Am Sonntag, den 25.10.2009, wurde in Fürth der Landesverband Bayern des ITF-D e. V. ins Leben gerufen.

Gründungsversammlung ITF-BY in Fürth am 25.10.2009 Vertreter aus neun Bayerischen Schulen und Vereinen trafen sich mittags in der Taekwon-Do Academy von Thomas Flügel, um bei diesem historischen Ereignis dabei zu sein. Mit der Unterstützung des ITF-D e.V., (Meister Harry Vones und Meister Walter Komorowski waren nach Fürth angereist) wurde die neue Satzung erarbeitet und Wahlen durchgeführt. Nach ca. 5 Stunden war es vollbracht - die offizielle Gründung des Landesverbandes Bayern war "unter Dach und Fach".

In den Vorstand wurden gewählt:

1. Vorsitzender: Adalbert Wagner (Miesbach)
1. stellvertretender Vorsitzender: Guido Blätz (Schwabmünchen)
2. stellvertretender Vorsitzender: Armin Burkert (Wald-Wenzenbach)

Zu Kassenprüfern wurden gewählt:

Ingeborg Ruckdeschel (Bad Abbach)
Benjamin Rypalla (Fürth)

In den Rechtsausschuss wurden gewählt:

Raimund Zollner (Schierling)
Max Würfl ( Vilseck)
Swen Liegl (Schwarzenfeld)

Die Geschäftsstelle wird zukünftig von Evi Wagner (Miesbach) geleitet.

 


Diese Internetseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung