Landesverband in Bayern gegründet

Am Sonntag, den 25.10.2009, wurde in Fürth der Landesverband Bayern des ITF-D e. V. ins Leben gerufen.

Gründungsversammlung ITF-BY in Fürth am 25.10.2009 Vertreter aus neun Bayerischen Schulen und Vereinen trafen sich mittags in der Taekwon-Do Academy von Thomas Flügel, um bei diesem historischen Ereignis dabei zu sein. Mit der Unterstützung des ITF-D e.V., (Meister Harry Vones und Meister Walter Komorowski waren nach Fürth angereist) wurde die neue Satzung erarbeitet und Wahlen durchgeführt. Nach ca. 5 Stunden war es vollbracht - die offizielle Gründung des Landesverbandes Bayern war "unter Dach und Fach".

In den Vorstand wurden gewählt:

1. Vorsitzender: Adalbert Wagner (Miesbach)
1. stellvertretender Vorsitzender: Guido Blätz (Schwabmünchen)
2. stellvertretender Vorsitzender: Armin Burkert (Wald-Wenzenbach)

Zu Kassenprüfern wurden gewählt:

Ingeborg Ruckdeschel (Bad Abbach)
Benjamin Rypalla (Fürth)

In den Rechtsausschuss wurden gewählt:

Raimund Zollner (Schierling)
Max Würfl ( Vilseck)
Swen Liegl (Schwarzenfeld)

Die Geschäftsstelle wird zukünftig von Evi Wagner (Miesbach) geleitet.

 

Inzell 2020 Banner

Miesbach
17. Mai 2020

Dan-Vorbereitungslehrgang


Diese Internetseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung